Nadine Henning, Literaturbloggerin, mit dem Buch Ein wenig Leben von Hanya Yanagihara

Ein rauschhafter Sog! – Ein wenig Leben

“Sein Gehirn erbrach Erinnerungen, sie überfluteten alles andere – er dachte an Menschen, Empfindungen und Ereignisse, an die er seit Jahren nicht gedacht hatte. Geschmäcker erschienen auf seiner Zunge wie durch Alchemie; er roch Dinge, die er seit Jahren nicht…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Roman, US-Romane
Subjects: Adoption, Anwalt, Architektur, Beruf, Einsamkeit, Freundschaft, Gesellschaft, Glaube, Homosexualität, Jura, Kinder, Kunst, Leben, Lebenswege, Leidenschaft, Liebe, Missbrauch, New York, Schauspiel, Schicksal, Schmerz, Sex, Tod, Trauer, Traum, Trauma, USA, Verlust
Cover-Unorthodox-Deborah Feldman

Unorthodox: ein mutiges Buch über Freiheit und Selbstbestimmung

„Ich bin machthungrig, aber nicht, um über andere zu herrschen; nur, um mir selbst zu gehören.“ Williamsburg/New York. Sie lebt in New York, der Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten. Und doch könnte das Leben der jungen Deborah nicht begrenzter sein. Deborah…


Genre: Belletristik, Biografie, Gegenwartsliteratur, Gesellschaftsroman, Religion & Glaube, Roman
Subjects: Angst, Ehe, Einsamkeit, Familie, Gesellschaft, Glaube, Judentum, Leben, Lebenswege, Nationalsozialismus, New York, Religion, Selbstverwirklichung, USA
Eine Frage der Identität: "Stiller"

Eine Frage der Identität: “Stiller”

„Dass ein Leben ein wirkliches Leben gewesen ist, es ist schwer zu sagen, worauf es ankommt. Ich nenne es Wirklichkeit, doch was heißt das! Sie können auch sagen: dass einer mit sich selbst identisch wird. Andernfalls ist er nie gewesen!“…


Genre: Belletristik, Erzählung, Klassiker, Roman
Subjects: Affäre, Architektur, Ehe, Einsamkeit, Freundschaft, Gesellschaft, Glück, Heimat, Leben, Lebenswege, Leidenschaft, Liebe, Schicksal, Schreiben, Schweiz, Selbstverwirklichung, Tod, USA, Verlust
In der Psyche eines Serienkillers: Unter der Haut

In der Psyche eines Serienkillers: Unter der Haut

“In all den Jahren”, sagte er, “habe ich nicht rausgefunden, worauf es mehr ankommt im Leben: ein Mädchen zu verführen oder ein gutes Buch zu lesen. Ich finde einfach keine Antwort. Dabei ist das doch die wichtigste Frage im Leben…


Genre: Belletristik, Coming of age, Krimi, Roman, Thriller
Subjects: Berlin, Bücher, Deutschland, Einsamkeit, Freundschaft, Gesellschaft, Glück, Israel, Judentum, Krieg, Leben, Lebenswege, Leidenschaft, Liebe, Mord, Nationalsozialismus, New York, Schicksal, Selbstverwirklichung, Serienmörder, Sex, Tod, Verlust
"Alle sieben Wellen" - mich hat keine gepackt

“Alle sieben Wellen” – mich hat keine gepackt

…die Geschichte von Emmi Rothner und Leo Leike geht weiter. Daniel Glattauer setzt in seinem Roman “Alle sieben Wellen” die Geschichte von zwei Menschen fort, die einander nie begegnet sind und dennoch nicht voneinander lassen können. Nach dem aprupten Ende der…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Liebesroman, Roman
Subjects: Affäre, Beziehung, Ehe, Einsamkeit, Familie, Lebenswege, Leidenschaft, Liebe, Schicksal
Ein Buch lässt mich ratlos zurück - Gut gegen Nordwind

Ein Buch lässt mich ratlos zurück – Gut gegen Nordwind

Mmh, mmh, mmh… Ich sitze vor den Tasten und weiß einfach nicht was ich schreiben soll. Mit “Gut gegen Nordwind” hat Daniel Glattauer die hoch gelobte Version eines Briefromans geschrieben, der Eingang ins Theater gefunden hat und im Jahr 2006…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Liebesroman, Roman
Subjects: E-Mail, Ehe, Einsamkeit, Familie, Freundschaft, Leidenschaft, Liebe, Schicksal, Sehnsucht
Was für ein Debüt! "The Girls"

Was für ein Debüt! “The Girls”

  “Wir wollen alle gesehen werden.” Wir schreiben das Jahr 1969. Die 14-jährige Evie Boyd lebt eines von vielen Teenagerleben. Ihre Eltern haben sich scheiden lassen. Ihre Mutter ist auf dem Selbstfindungstrip. Ihr Vater irgendwie unnahbar. Evie fühlt sich ungesehen,…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Roman
Subjects: Anerkennung, Einsamkeit, Familie, Freundschaft, Hippie-Zeit, Leben, Lebenswege, Liebe, Massaker, Mittelmäßigkeit, Sekte, Teenager, Zugehörigkeit
Ein MUSS für jeden Buchliebhaber: Der Schatten des Windes

Ein MUSS für jeden Buchliebhaber: Der Schatten des Windes

“…wenige Dinge prägten einen Leser so sehr wie das erste Buch, das sich wirklich einen Weg zu seinem Herzen bahne.” Barcelona zu Zeiten der Franco-Ära, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Der zehnjährige Daniel Sempere wächst nach dem Tod seiner Mutter…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Historischer Roman, Roman
Subjects: Angst, Barcelona, Bücher, Bücherliebe, Bürgerkrieg, Diktatur, Einsamkeit, Familie, Freundschaft, Gesellschaft, Krieg, Lebenswege, Leidenschaft, Liebe, Paris, Reue, Schicksal, Schriftstellerei, Spanien, Verlust
Tragikomischer Selbstverwirklichungstrip - Becks letzter Sommer

Tragikomischer Selbstverwirklichungstrip – Becks letzter Sommer

“Sie sind hier, weil Sie keine Entscheidungen treffen. Und das ist schlecht. Denn wenn Sie es nicht tun, dann tut’s das Leben für Sie. Und das Leben trifft oft die schlechteren Entscheidungen.” Robert Beck steckt in einer Art Midlifecrisis. Er…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Roman
Subjects: Abenteuer, Angst, Einsamkeit, Freundschaft, Hypochonder, Leben, Lebenswege, Lehrer, Liebe, München, Musik, Mut, Selbstverwirklichung, Talent, Tod, Traum, Verlust
Very british - Ein untadeliger Mann

Very british – Ein untadeliger Mann

“Er war sagenhaft sauber. Geradezu ostentativ sauber. Der Rand seiner Fingernägel war reinweiß. Die wenigen Haare unter den Fingerknöcheln waren immer noch golden und wirkten stets wie frisch shamponiert, ebenso wie sein lockiges, immer noch rötlich braunes Haupthaar.” Edward Feathers…


Genre: Belletristik, Britische Romane, Gegenwartsliteratur, Gesellschaftsroman, Roman
Subjects: Anwalt, Britisch, British Empire, Ehe, Einsamkeit, Empathie, England, Freundschaft, Gesellschaft, Hong Kong, Leben, Lebenswege, Liebe, London, Malaysia, Raj-Waisen, Schicksal, Sonderling, Tod, Trauer, Verlust