Was uns bleibt ist jetzt

Was uns bleibt ist jetzt

“Wir dürfen uns vor Veränderung nicht fürchten… Sonst verpassen wir alles.” Die 15-jährige Jam ist ein ganz normaler Teenager… bis sie ihre erste große Liebe Reeve verliert. Nach Reeves Tod findet Jam keinen Sinn mehr im Leben. Sie rutscht ab…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Jugendroman, Roman
Subjects: Depression, Erste Liebe, Freundschaft, Internat, Jugend, Leben, Leben im Jetzt, Liebe, Literatur, Psychische Erkankung, Tod, Trauer, Trauerbewältigung, Trauma, Verlust