Die Shortlist der Debütanten

Die Shortlist der Debütanten

Lasset das Lesen beginnen. Aus 64 eingereichten Titeln haben Bozena Anna Badura, Janine Hasse und Sarah Jäger vom Literaturblog “Das Debüt” eine Shortlist erstellt, die fünf Debütromane umfasst. Diese fünf Romane werden nun bis zum 7. Januar von  Literaturbloggern bewertet, um den besten Debütroman 2017 zu finden. Der Roman mit den meisten Stimmen wird im Rahmen des Bloggerpreises für Literatur gekürt. Der Gewinner wird am 10. Januar bekanntgegeben.

Auf die Shortlist haben es folgende fünf Erstlingswerke geschafft…

Julia Weber – Immer ist alles schön
 (Limmat Verlag)

Juliana Kálnay – Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens (Wagenbach Verlag)


Claus Cäsar Zehrer – Das Genie
 (Diogenes Verlag)

Christian Bangel – Oder Florida (Piper Verlag)

Jovana Reisinger – Still halten (Verbrecher Verlag)

Die Begründungen für die Auswahl findet ihr auf “Das Debüt“. Ich lege dann mal mit dem Lesen los. 1.656 Seiten warten auf mich .