"Nach einer wahren Geschichte" - über eine ungesunde Frauenfreundschaft

“Nach einer wahren Geschichte” – über eine ungesunde Frauenfreundschaft

“Wenn du nicht die kleine Verrücktheit an jemandem erkennst, kannst du ihn nicht lieben. Wenn du seinen Funken Wahnsinn nicht erkennst, verpasst du den Menschen. Der Funke Wahnsinn in ihm ist die Quelle seines Charmes.” Paris. In einer Bar lernt…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Roman
Subjects: Autor, Bücher, Bücherliebe, Familie, Frauenfreundschaft, Freundschaft, Kinder, Liebe, Paris, Schreibblockade, Schreiben, Schriftstellerei, Seelenverwandtschaft
Der Zopf - vom Mut dreier Frauen

Der Zopf – vom Mut dreier Frauen

“Ich widme meine Arbeit all den Frauen, die durch ihre Haare miteinander verknüpft sind wie zu einem großen Seelengeflecht. Denen, die lieben, gebären, hoffen, die stürzen und sich wiederaufrichten, Tausende Male, die leiden, aber nicht zugrunde gehen. Ich kenne ihre…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Gesellschaftsroman, Roman
Subjects: Beruf, Bildung, erwachsen werden, Familie, Frauen, Gesellschaft, Glaube, Glück, Heimat, Indien, Italien, Kanada, Karriere, Kinder, Krankheit, Krebs, Leben, Lebenswege, Leidenschaft, Liebe, Mut, Schicksal, Selbstverwirklichung, Sizilien, Solidarität, Trauer, Traum, Zusammenhalt
Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legt: Stadt der Diebe

Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legt: Stadt der Diebe

“Meine Männer behaupten, dass es in Leningrad keine Eier gibt, aber ich bin überzeugt, dass in Leningrad alles zu haben ist, selbst heutzutage, ich brauche nur die richtigen Burschen dazu, um die Eier zu finden. Nämlich zwei Diebe.” Das belagerte,…


Genre: Abenteuerroman, Belletristik, Gegenwartsliteratur, Politischer Roman, Roman
Subjects: 2. Weltkrieg, Abenteuer, Freundschaft, Hunger, Kälte, Krieg, Leningrad, Liebe, Nationalsozialismus, Russland, Sowjetunion, Tod, Traum, Verlust, Zusammenhalt
Zum lachen & weinen & lieben: Was man von hier aus sehen kann

Zum lachen & weinen & lieben: Was man von hier aus sehen kann

“Als Selma sagte, sie habe in der Nacht von einem Okapi geträumt, waren wir sicher, dass einer von uns sterben musste, und zwar innerhalb der nächsten vierundzwanzig Stunden.” Ein Dorf irgendwo im Westerwald. Die alte Selma kann den Tod voraussehen….


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Humorvoller Roman, Roman
Subjects: Buddhismus, Dorfleben, erwachsen werden, Familie, Freundschaft, Glück, Heimat, Japan, Leben, Leben im Jetzt, Lebenswege, Liebe, Mut, Selbstverwirklichung, Tod, Trauer, Verlust, Westerwald, Zusammenhalt
DAS Romandebüt des Jahres 2017: Das Genie

DAS Romandebüt des Jahres 2017: Das Genie

“Wenn gezielt versucht wird, den Charakter und Willen eines Menschen zu brechen, nur damit er die Erwartungen der Außenwelt erfüllt, wenn er systematisch verbogen werden soll zu einem Wesen, das seinem innersten Selbst entfremdet ist, dann ist das Folter auf…


Genre: Belletristik, Biografie, Gegenwartsliteratur, Gesellschaftsroman, Roman
Subjects: Bildung, Erziehung, Familie, Frühförderung, Genie, Glück, Harvard, Hypnose, Krieg, Leben, Lebenswege, Medizin, New York, Psychische Erkankung, Psychologie, Selbstverwirklichung, Sigmund Freud, USA
An einem Tag ausgelesen: Kindeswohl

An einem Tag ausgelesen: Kindeswohl

“Fiona leitete das Verfahren mit dem ganzen Ernst und der Gewissenhaftigkeit einer Atomphysikerin, richtete über etwas, das mit Liebe begonnen und mit Hass geendet hatte.” London. Familienrichterin Fiona Maye lebt für ihren Beruf. Auf ihrem Schreibtisch landen Scheidungen, Sorgerechtsklagen und…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Roman
Subjects: Affäre, Beruf, Ehe, England, Familie, Gericht, Justiz, Kinder, Leben, Lebenswege, Leidenschaft, Liebe, London, Musik, Religion, Richter, Scheidung, Sorgerecht, Trennung, Treue, Zeugen Jehova
Erfolglose Suche nach dem Glück - Hectors Reise

Erfolglose Suche nach dem Glück – Hectors Reise

“Wenn man die Leute fragt, ob sie glücklich sind, muss man sehr aufpassen, weil man sie mit dieser Frage sehr durcheinanderbringen kann.” Paris. Hector ist Psychiater und in letzter Zeit zunehmend unzufrieden. In seiner Praxis sieht er immer mehr Menschen,…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Roman, Selbstfindung
Subjects: Beruf, China, Frankreich, Gesellschaft, Glück, Leben, Lebenswege, Liebe, Schicksal, Südamerika, Tod, USA
Eines der besten Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe - Americanah

Eines der besten Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe – Americanah

„Ich kam aus einem Land, wo Rasse keine Bedeutung hatte. Ich hatte mich selbst nie als Schwarze wahrgenommen. Zu einer Schwarzen wurde ich erst, als ich nach Amerika kam. ” Lagos/Princeton/London. Ifelmelu und Obinze verlieben sich im Nigeria der Neunziger…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Gesellschaftsroman, Liebesroman, Politischer Roman, Roman
Subjects: Afrika, Asyl, Diskriminierung, Einwanderung, Familie, Gesellschaft, Leben, Lebenswege, Liebe, Rassismus, Traum, USA
Ganz anders als erwartet - Gestorben wird immer

Ganz anders als erwartet – Gestorben wird immer

“Gestorben wird immer, dachte Agnes, bald bin ich dran. Doch vorher war es an der Zeit, die Dinge zu regeln. Es war Zeit für die Wahrheit.” Hamburg, im Mai 2008. Agnes, die 91-jährige Patriarchin einer Hamburger Steinmetzfamilie, hat die Nase…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Roman
Subjects: Deutschland, Familie, Flucht, Geschwister, Kinder, Krieg, Leben, Lebenswege, Liebe, Schicksal, Trauer, Verlust, Zusammenhalt
Die Geschichte einer unmöglichen Liebe - Wir sehen uns am Meer

Die Geschichte einer unmöglichen Liebe – Wir sehen uns am Meer

USA, 2003. Die Israelin Liat trifft in New York auf den Palästinenser Chilmi. Die beiden verlieben sich unsterblich ineinander. Doch Liat, die nur für ein halbes Jahr in New York lebt, weiß, dass ihre Liebe nach der Rückkehr in ihre Heimat Tel Aviv…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Liebesroman, Politischer Roman, Roman
Subjects: Arabisch, Erziehung, Familie, Gesellschaft, Glaube, Hebräisch, Heimat, Islam, Israel, Israel-Konflikt, Judentum, Konflikt, Leidenschaft, Liebe, Malerei, New York, Palästinenser, Ramallah, Schicksal, Tel Aviv, USA, Verlust, Völkerkonflikt, Vorurteile