Rezensions-Leitlinien

Auf Tausend Leben bespreche ich überwiegend Bücher, die ich mir selbst gekauft oder aus der Bibliothek ausgeliehen habe. Dabei lese ich mich quer durch die Genres. Gesellschaftsromane, Klassiker, Krimis und Thriller, Liebesgeschichten, Komödien, historische Literatur, Fantasy-Geschichten, Abenteuerromane oder auch Biografien. Da ich außerdem Mutter eines 3-jährigen Sohnes bin, kommen auch Kinderbücher sowie der eine oder andere Ratgeber hinzu.

Das ist auch gerade das Besondere an diesem Blog. Ich bin keine selbsternannte Literaturkritikerin, die sich nur mit anspruchsvoller, nobelpreisverdächtiger Literatur beschäftigt. Ich tauche genauso gerne ab in die reine Unterhaltungslektüre – die eben genau das tut: sie unterhält mich. Ihr findet hier also sowohl Anspruchsvolles als auch Mainstream. Für eine Orientierung um welches Niveau es sich handelt, vergebe ich den Büchern ein Leselevel, das dann meine subjektive Leseempfindung widerspiegelt:

Leicht: Leichte Lektüre, die man lesen kann ohne viel nachzudenken.
Mittel: Unterhaltungsliteratur, die zum Nachdenken anregt.
Gehoben: Anspruchsvolle Literatur, die unterhält und sich gut lesen lässt.
Sehr anspruchsvollHohe Literatur, über die man intensiv nachdenken und durch die man sich oftmals auch kämpfen muss.

Ich freue mich selbstverständlich über die Zusendung von Rezensionsexemplaren, möchte aber vorab klarstellen, dass ich nur Bücher rezensiere, die zu mir und meinem Blog passen. Ich lasse mich in meiner Rezension nicht davon leiten, ob ein Buch aus dem Buchladen oder durch einen Verlag zu mir gefunden hat. Wenn ich ein Buch liebe, werde ich es in die Welt hinaus schreien. Wenn ich es hasse, dann auch. Oft wird meine Meinung wahrscheinlich irgendwo in der Mitte dieser beiden Extreme liegen.

Da ich eine Verfechterin des Buchladens um die Ecke bin, sehe ich auf meinen Seiten von jeglichem Affiliate-Marketing ab. Ihr werdet daher keine direkten Links zu Online-Buchhändlern finden.

Meine Mission: Boykottiert Amazon & Co und rettet den Buch- und Einzelhandel. Damit unsere wunderschönen Buchläden und die Vielfalt des Einzelhandels erhalten bleiben.