Ein Buch, das fasziniert und bewegt: Charlotte

Ein Buch, das fasziniert und bewegt: Charlotte

„Sie schaut ihn an. Und hält ihm ihren Koffer hin. C’est toute ma vie, sagt sie schließlich. Das ist mein ganzes Leben.“ Berlin. Charlotte Salomon wächst in den Zwanziger Jahren in einer gutbürgerlichen Familie in Berlin auf. Als sie neun…


Genre: Belletristik, Biografie, Roman
Subjects: Angst, Berlin, Deutschland, Familie, Flucht, Gesellschaft, Krieg, Kunst, Leben, Liebe, Malerei, Nationalsozialismus, Schicksal, Selbstverwirklichung, Tod
Eines der besten Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe - Americanah

Eines der besten Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe – Americanah

„Ich kam aus einem Land, wo Rasse keine Bedeutung hatte. Ich hatte mich selbst nie als Schwarze wahrgenommen. Zu einer Schwarzen wurde ich erst, als ich nach Amerika kam. “ Lagos/Princeton/London. Ifelmelu und Obinze verlieben sich im Nigeria der Neunziger…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Gesellschaftsroman, Liebesroman, Politischer Roman, Roman
Subjects: Afrika, Asyl, Diskriminierung, Einwanderung, Familie, Gesellschaft, Leben, Lebenswege, Liebe, Rassismus, Traum, USA
Ganz anders als erwartet - Gestorben wird immer

Ganz anders als erwartet – Gestorben wird immer

„Gestorben wird immer, dachte Agnes, bald bin ich dran. Doch vorher war es an der Zeit, die Dinge zu regeln. Es war Zeit für die Wahrheit.“ Hamburg, im Mai 2008. Agnes, die 91-jährige Patriarchin einer Hamburger Steinmetzfamilie, hat die Nase…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Roman
Subjects: Deutschland, Familie, Flucht, Geschwister, Kinder, Krieg, Leben, Lebenswege, Liebe, Schicksal, Trauer, Verlust, Zusammenhalt
Die Geschichte einer unmöglichen Liebe - Wir sehen uns am Meer

Die Geschichte einer unmöglichen Liebe – Wir sehen uns am Meer

USA, 2003. Die Israelin Liat trifft in New York auf den Palästinenser Chilmi. Die beiden verlieben sich unsterblich ineinander. Doch Liat, die nur für ein halbes Jahr in New York lebt, weiß, dass ihre Liebe nach der Rückkehr in ihre Heimat Tel Aviv…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Liebesroman, Politischer Roman, Roman
Subjects: Arabisch, Erziehung, Familie, Gesellschaft, Glaube, Hebräisch, Heimat, Islam, Israel, Israel-Konflikt, Judentum, Konflikt, Leidenschaft, Liebe, Malerei, New York, Palästinenser, Ramallah, Schicksal, Tel Aviv, USA, Verlust, Völkerkonflikt, Vorurteile
Geniales Debüt - Bella Germania

Geniales Debüt – Bella Germania

„Unser Leben gehört uns nicht allein. Dieses Haus, das wir unser Ich nennen, ist bewohnt von denen, die vor uns kamen. Ihre Spuren sind in unsere Seelen eingraviert. Erst ihre Geschichten machen uns zu dem, was wir sind.“ München, 2014. Die…


Genre: Belletristik, Gesellschaftsroman, Liebesroman, Roman
Subjects: Affäre, Automobilindustrie, Autos, Beruf, Deutschland, Ehe, Familie, Flucht, Gastarbeiter, Gesellschaft, Italien, Kinder, Leben, Liebe, Mailand, Migration, München, Schicksal, Selbstverwirklichung, Talent, Traum, Verlust, Wirtschaftswunder
"Alle sieben Wellen" - mich hat keine gepackt

„Alle sieben Wellen“ – mich hat keine gepackt

…die Geschichte von Emmi Rothner und Leo Leike geht weiter. Daniel Glattauer setzt in seinem Roman „Alle sieben Wellen“ die Geschichte von zwei Menschen fort, die einander nie begegnet sind und dennoch nicht voneinander lassen können. Nach dem aprupten Ende der…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Liebesroman, Roman
Subjects: Affäre, Beziehung, Ehe, Einsamkeit, Familie, Lebenswege, Leidenschaft, Liebe, Schicksal
Ein Buch lässt mich ratlos zurück - Gut gegen Nordwind

Ein Buch lässt mich ratlos zurück – Gut gegen Nordwind

Mmh, mmh, mmh… Ich sitze vor den Tasten und weiß einfach nicht was ich schreiben soll. Mit „Gut gegen Nordwind“ hat Daniel Glattauer die hoch gelobte Version eines Briefromans geschrieben, der Eingang ins Theater gefunden hat und im Jahr 2006…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Liebesroman, Roman
Subjects: E-Mail, Ehe, Einsamkeit, Familie, Freundschaft, Leidenschaft, Liebe, Schicksal, Sehnsucht
Drachenläufer - Von Freundschaft, Verrat & einem vergangenen Afghanistan

Drachenläufer – Von Freundschaft, Verrat & einem vergangenen Afghanistan

„…ein Junge, der nicht für sich selbst eintritt, wird zu einem Mann, der für gar nichts eintritt.“ Afghanistan 1975: Den zwölfjährigen Amir und seinen besten Freund Hassan verbindet eine ungewöhnliche Freundschaft. Beide wachsen ohne Mutter und weiblichen Einfluss auf. Amir…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Roman
Subjects: Afghanistan, Angst, Egoismus, Familie, Flucht, Freundschaft, Kinder, Krieg, Leben, Lebenswege, Religion, Taliban, Terror, Trauer, Traum, USA, Vater-Sohn-Beziehung, Verlust, Verrat
Was für ein Debüt! "The Girls"

Was für ein Debüt! „The Girls“

„Wir wollen alle gesehen werden.“ Wir schreiben das Jahr 1969. Die 14-jährige Evie Boyd lebt eines von vielen Teenagerleben. Ihre Eltern haben sich scheiden lassen. Ihre Mutter ist auf dem Selbstfindungstrip. Ihr Vater irgendwie unnahbar. Evie fühlt sich ungesehen, ungeliebt,…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Roman
Subjects: Anerkennung, Einsamkeit, Familie, Freundschaft, Hippie-Zeit, Leben, Lebenswege, Liebe, Massaker, Mittelmäßigkeit, Sekte, Teenager, Zugehörigkeit
Ein MUSS für jeden Buchliebhaber: Der Schatten des Windes

Ein MUSS für jeden Buchliebhaber: Der Schatten des Windes

„…wenige Dinge prägten einen Leser so sehr wie das erste Buch, das sich wirklich einen Weg zu seinem Herzen bahne.“ Barcelona zu Zeiten der Franco-Ära, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Der zehnjährige Daniel Sempere wächst nach dem Tod seiner Mutter…


Genre: Belletristik, Gegenwartsliteratur, Historischer Roman, Roman
Subjects: Angst, Barcelona, Bücher, Bücherliebe, Bürgerkrieg, Diktatur, Einsamkeit, Familie, Freundschaft, Gesellschaft, Krieg, Lebenswege, Leidenschaft, Liebe, Paris, Reue, Schicksal, Schriftstellerei, Spanien, Verlust